Erster Spoken Word Abend im Bahnhof

Ein wirklich schöner Abend! Die wunderbare Lahya und neun weitere Menschen haben die Bühne gefüllt – mit Texten für die kleine Schwester, Texten über sich und uns alle, über Rassismus und Schmerz, über Tanten und Gesprächskosten, den eigenen Körper, über Liebe, Hartz IV, das“Sei du selbst“ und das „Hier bin ich!Falls du beim nächsten SpoWo-Abend dabei sein willst – auf der Bühne oder im Publikum – dann meld dich bei Danny!

„glücklich“
„voll inspiriert“
„was für ein Raum“
„richtig schön!“