Theaterprojekt: rehumanize

Ab 06.03. / mittwochs / 19 – 20:30 Uhr / Studio 108 im Bahnhof

Es ist einiges los in der Welt: wütende Kriege, wachsende Mauern, subtiler und offener Rassismus, Sexismus, Klassismus, uvm… Was verrät das über uns als Menschen? Gibt es so etwas wie Ent-Menschlichung? Wie funktioniert die? Was hat die mit Macht zu tun? Und wo in diesem ganzen Wust stecke eigentlich ich selbst?

„Theaterprojekt: rehumanize“ weiterlesen